Schrenk

 

 

Der Autor Johann Schrenk

Neues Altmühltal-Buch aus der Feder von Johann Schrenk

Im Buchhandel ab 12. November erhältlich, mit über 200 Farbfotos, 140 Seiten Umfang, mit 197 Farbabbildungen; gebd. mit Fadenheftung und Schutzumschlag; Ladenpreis (verb.) € 19,95

Für die drei Regionen "Oberes Altmühltal", "Fränkisches Seenland" und "Naturpark Altmühltal" hat der Autor Johann Schrenk, der selbst aus dem Altmühltal stammt, in diesem Bildband für den Würzburger Stürtz-Verlag alles Wissenswerte, viel Bewundernswertes und so manche Liebenswürdigkeiten zusammengestellt. Dabei kommen die Natur- und Kulturlandschaften Frankens, der Oberpfalz und Oberbayerns links und rechts der Altmühl ebenso zur Geltung wie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in den schmucken Kirchdörfern, in den mit Mauern umwehrten Kleinstädtchen und in den drei Zentren Gunzenhausen, Eichstätt und Kelheim.

Rund 200 Bilder zeigen das Altmühltal und das Fränkische Seenland in allen Facetten. In den vier Specials wird die Altmühl als ein beliebter Freizeitfluss mit einem abwechslungsreichen Freizeitangebot für Radler, Kanuten und Wanderfreunde skizziert, und die drei fränkischen Seen Altmühlsee, Brombachsee und Rothsee werden mit ihren traditionellen und trendigen Wassersportmöglichkeiten für jedes Alter vorgestellt. Ein Sonderkapitel widmet sich der Literaturlandschaft Altmühlfranken, in der unter anderem die mittelalterlichen Dichter Wolfram von Eschenbach und der Tannhäuser einen Großteil ihrer bedeutenden Werke geschaffen haben. Ein Special befasst sich mit dem Naturpark Altmühltal, der sich nicht nur durch die typischen Wacholderheiden und Trockenrasenhänge der Juralandschaft auszeichnet, sondern dessen Lagunenlandschaft bei Solnhofen – ein Relikt aus der Zeit des Jurameeres vor circa 130 Millionen Jahren – uns eine "Welt in Stein" hinterlassen hat, die heute von Naturliebhabern, Hobbygeologen und Industriebetrieben gleichermaßen hoch geschätzt wird.

Autor
Dr. Johann Schrenk 
ist 1948 in Augsburg geboren, absolvierte ein Studium der Soziologie sowie der Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Er arbeitete in der Forschung und der Industrie, ist heute Schriftsteller und Verleger. Für zahlreiche Verlage hat er Reisehandbücher geschrieben oder Bildbände betextet, u.a. für Merian, HB-Bildatlas, Kunth oder Michael Müller. Für seine schriftstellerische Tätigkeit wurde er mit einem Förderpreis der Goethe-Stiftung in Basel ausgezeichnet. Von Johann Schrenk erscheinen ebenfalls im Stürtz-Verlag, Würzburg, im kommenden Jahr die beiden Bildbände "Reisen durch Bayerisch Schwaben" und "Reisen durch Augsburg".

Fotograf
Martin Siepmann 
wurde 1962 in München geboren. Er ist seit 1990 freier Fotograf mit den Schwerpunktthemen Reise und Natur. Martin Siepmann veröffentlicht zahlreiche Bildbände zu internationalen und regionalen Reisezielen. Seine Reportagen und Bildbeiträge erscheinen unter anderem in Reisemagazinen wie Merian, GLOBO und GEO Saison sowie in den Büchern des "World Wildlife Fund" (WWF).

Bücher aus der Feder von Johann Schrenk:

 

Johann Schrenk als einer der Autoren bei diesen Büchern:

 

Unsere Autorenseite bei Amazon

Leserbewertungen bei Amazon zum Reiseführer Altmühltal:

Amazon_Kundenrezensionen

Hier finden Sie alle Kundenrezensionen zu Ihren Büchern. Probieren Sie die verschiedenen Sortiermöglichkeiten aus, um die Ansicht zu finden, die Ihnen am meisten zusagt. Es kann 1 bis 2 Tage dauern, bis die neuesten Kundenrezensionen in Author Central angezeigt werden. Weitere Informationen

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu dieser neuen Funktion mit! Geben Sie uns Ihr Feedback

Seite 1 von 2 (21 items) Alle Titel
Anzeigen: Kurz | Vollständig Sortieren nach: 
1. 
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 Eine Spurensuche 7. September 2017
Horst Brunner und Johann Schrenk begaben sich mit dieser Broschüre auf die Suche nach den dichterischen Spuren aus der Vergangenheit Frankens. Die höfische Lieddichtung nicht nur Walther von der Vogelweides sondern auch die kulturhistorischen Leistungen von Wolfram von Eschenbach bis zu Hans Sachs sind Gegenstand der Untersuchung. Neben den vorgestellten Texten des Spruch- und Minnesangs, den kurzen Lebensbildern der Sprachkünstler...Weitere Informationen
2. 
 toller Reiseführer 27. März 2016
Der Reisefüher ist super geeiget wenn man dieses herrliche Fleckchen Erde endecken will. Umfassende Informationen zu alle was wichitg ist. Übernachten, Essen, Kultur und vor allem der Nationalpark. Unbedingt kaufen!
3. 
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 Ein Geschenk 23. Juni 2015
Ich habe dieses Buch verschankt, daher kann ich nur eine eingeschränkte Rezension quasi über Dritte liefern.Die Beschenkten waren sehr erfreut und fanden es sehr gut.
4. 
 neu Urlaubsgebiet ist sicher 14. Juni 2015
Mir der neue Buch ist unserer neue Urlaubsgebiet und Region damit sicher. Gebiet wird sehr gut beschrieben und ausführlich erklärt.
5. 
 Sein Geld wert 3. Januar 2015
Dieser Reiseführer ist wie jeder aus dem Michael Müller Verlag einfach perfekt wenn man im Urlaub was erleben will. Auch das Essen kommt dabei nicht zu kurz.
6. 
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 sehr hilfreich 20. November 2014
Nicht ganz aktuell aber viele Highlights die man sehen muss!! Auf jeden Fall gut recherchiert.. Eine tolle Gegend mitten in Deutschland.. Habe in einer Woche Urlaub nicht alles geschafft was ich mir vorgenommen hatte... Toller Reiseführer
7. 
 Einladend und informativ 12. November 2014
Der Reiseführer wurde parallel zur Fernsehsendung "Wunderschön - das Altmühltal" präsentiert. Die zahlreichen Tipps und Informationen haben mich dazu bewegt, denn Reiseführer zu kaufen und eine Reise dorthin anzutreten. Wirklich sehr gut gemacht.
8. 
 informativ und sehr gut aufgebaut, leider einige Infos veraltet 20. September 2014
Wie wir es bei Reiseführern aus dem Hause Müller gewohnt sind, informiert das Buch umfassend über das Reisegebiet, von Geschichte zu Geologie und Wandervorschlägen, alles dabei. Ordentliche Karten sind auch drin für einen schnellen Überblick.
Konkrete Tipps zu Restaurants, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen sind inzwischen natürlich veraltet, aber davon abgesehen war das Buch ein guter Begleiter für den Urlaub. Merkwürdigerweise...Weitere Informationen
9. 
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 Für Wanderer und Radfahrer. 28. August 2014
ausführlich beschriebene Routen. Gute Empfehlungen der Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten.
Wege sind für alle Altersklassen gut begehbar und die Radtouren sind nicht sehr anstengend.
10. 
 Bayrischer Wald Reiseführer 24. April 2014
Alles drin, was man so als Überblick braucht im Urlaub. Für eine "Rundreise" durch den Bayrischen Wald gut geeignet. Qualität des Einbandes gut.
11. 
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 Das Buch e3ntspricht voll ser erwartung 26. Januar 2014
Jeder der ins Altmühlthal reist sollte den Reiseführe zu Rate zeihen.
Z.B an den Altmühlseehe sind schöne Fahrradtouren mit anschließendem Badevergnügen möglich.
Aber auch kulturell ist einiges zu entdecken.
12. 
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
 Super Reiseführer 29. Dezember 2013
Toller Reiseführer mit vielen brauchbaren Tipps um passende Ausflugsorte zu finden. Hilft mit den praktischen Anregungen auch nicht ganz so bekannte Ziele anzusteuern.
« Zurück 2 Weiter »

 

 

Zuletzt aktualisiert 5.11.2018

nach oben

 

 

 

Dr. Frank Piontek, Bayreuth: Logen-Blog 520: Ein Niko-lausgruß aus Gunzenhausen

Lesungen und Vorträge mit Dr. Johann Schrenk:

Reisehandbuch Altmühltal jetzt in 10. Auflage !

In diesem Jahr ist die 10. Auflage des Reiseführers von Johann Schrenk im Michael-Müller-Verlag mit dem Titel "Altmühltal und Fränkisches Seenland" erschienen, sein erfolgreichster Titel, von dem bislang über 50.000 Exemplaren verkauft wurden.

2014 wurde das Buch zum "Filmstar": Der WDR drehte für die Reihe "Wunderschön!" einen 90-minütigen Film zum Buch mit dem Autor, der den Bekanntheitsgrad des Reiseführers in die Höhe schnellen ließ. Wochenlang stand der Titel bei Amazon auf Platz 1 der Bestsellerlliste Reiseführer Deutschland und insgesamt auf Rang 229 aller verkaufter Bücher bei A. Details dazu

Im Erlanger Verlag sind bereits folgende Titel von Johann Schrenk erschienen: Bayerischer Wald und Bayerische Donau (2 Auflagen), Schwäbische Alb (3 Auflagen) und Die Deutsche Donau (1 Auflage; dieses Buchprojekt wurde später in diebeiden o.g. Titel Schwäbische Alb und Bayerischer Wald aufgeteilt).

Pressestimmen dazu

+++++++++++

Das neue Landkreisbuch für Weißenburg-Gunzenhausen

In diesem oppulenten Werk hat u.a. Johann Schrenk die vollständige Übersicht über alle 28 Gemeinden des Landkreises auf über 100 Seiten dokumentiert.

Jetzt das Buch bei Ihrer Buchhandlung online bestellen!

+++++++++++

Der umfassendste Bildband über die region, mit über 500 Farbbildern:

Jetzt das Buch bei Ihrer Buchhandlung online bestellen!

 

 

.