Johann Schrenk, Freier Mitarbeiter u. a. für die "Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung", das "Weißenburger Tagblatt" und für den "Donau-Kurier". Foto: Christian Horn

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Johann Schrenk, Bayerisch Schwaben

140 Seiten Umfang, mit 197 Farbabbildungen; gebd. mit Fadenheftung und Schutzumschlag; Stürtz-Verlag Würzburg, Ladenpreis € 19,95

Weitere Bücher aus der Feder von Johann Schrenk;

 

Johann Schrenk als einer der Autoren bei diesen Büchern:

 

 

nach oben

zuletzt aktualisiert am 26.7.2022

++++++++++++++++++

5,0 von 5 Sternen  Eine Spurensuche
Amazon-Rezension aus Deutschland:

 

++++++++++++++++++++

Das Landkreisbuch für Weißenburg-Gunzenhausen

In diesem oppulenten Werk hat Johann Schrenk die vollständige Übersicht über alle 28 Gemeinden des Landkreises auf über 100 Seiten dokumentiert und mit eigenen Bildern portraitiert. Das Buch ist nicht mehr im Handel, aber noch antiquarisch erhältlich.

++++++++++++++++++++

Der umfassendste Bildband über die Region Fränkisches Seenland aus der Feder und mit zahlreichen Farbfotos von Johann Schrenk, mit über 500 Farbbildern:

Restexemplare auf Anfrage noch bei uns erhältlich (€ 45,00)

++++++++++++++++++++

Dr. Frank Piontek, Bayreuth: Logen-Blog 520: Ein Niko-lausgruß aus Gunzenhausen

++++++++++++++++++++

 

 

.